Du bist nicht angemeldet bzw. registriert. Wenn du dich anmeldest oder registrierst kannst du alle Funktionalitäten des Forenboardes nutzen ...
Hallo, Gast! Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dreamwalking: das kommerzielle Gegenstück zu Geocaching
#1
1mal darf man raten, ob die Idee aus Europa stammt: Dreamwalk ist mobiles Marketing zum Quadrat: man nehme ein GPS-Gerät und suche einen Schatz. Dabei geht's aber nicht um Tupperdosen und Statistik-Punkte, sondern um handfeste Gutscheine für Kaffee, Pommes, Nintendo Wiis, Videokameras, Fernseher (oder was auch immer die unterstützenden Firmen spenden).

Einen (bezahlten?) Erfahrungsbericht findet man hier.

Wenn Groundspeak das hört, werden sie entweder empört aufschreien oder am Trend mitnaschen wollen. Mal sehen, wie sich das entwickelt...



Ich frage mich, wie ich früher ohne GPS überhaupt nach Hause gefunden habe. Muß immer Zufall gewesen sein.
Zitieren
#2
das ist eine super idee, sollte bei uns jeder dosenleger machen, bräuchte einen neuen fernseher, gg. das spornt noch mehr pensionisten und fast pensionisten zum ftf an.

Zitieren
#3
Das ist nix für mich, da ich kein Eierfon habe und deshalb keine Ääähbs verwenden kann. Auf der Firmenbrombeere darf ich mir sowas auch nicht installieren und auf meinem tollen Nokia 6310i sind Ääähbs sowieso passè. Wink
Zitieren
#4
(07.Mar.2010, 16:25 )Lachwurzn schrieb: 1mal darf man raten, ob die Idee aus Europa stammt: Dreamwalk ist mobiles Marketing zum Quadrat: man nehme ein GPS-Gerät und suche einen Schatz. Dabei geht's aber nicht um Tupperdosen und Statistik-Punkte, sondern um handfeste Gutscheine für Kaffee, Pommes, Nintendo Wiis, Videokameras, Fernseher (oder was auch immer die unterstützenden Firmen spenden).

Einen (bezahlten?) Erfahrungsbericht findet man hier.

Wenn Groundspeak das hört, werden sie entweder empört aufschreien oder am Trend mitnaschen wollen. Mal sehen, wie sich das entwickelt...

U.S. only ???

Hast schon mal gschaut ob sich da bei uns auch was tut ? Kann ich mir kaum vorstellen.
Wenn du den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen kannst, so fälle die Bäume und du wirst feststellen dass da gar kein Wald ist.
Zitieren
#5
(07.Mar.2010, 18:32 )Defenseless schrieb: U.S. only ???
Hast schon mal gschaut ob sich da bei uns auch was tut ? Kann ich mir kaum vorstellen.

Siehst du hier. Gibt schon was in Europa, aber nicht gerade bei uns um die Ecke...



Ich frage mich, wie ich früher ohne GPS überhaupt nach Hause gefunden habe. Muß immer Zufall gewesen sein.
Zitieren
#6
aber das wird sih weiter ausbreiten
Zitieren
#7
Hauptsache es gibt in Finnland free blessings. Wer von mir welche haben will, bitte immer wieder gerne ..... Big Grin
Zitieren
#8
(08.Mar.2010, 17:15 )Tafari schrieb: Hauptsache es gibt in Finnland free blessings. Wer von mir welche haben will, bitte immer wieder gerne ..... Big Grin

Geh', bitte - tu' das. Du solltest solche aber ebenso wie die Profis auf diesem Gebiet periodisch und nahezu unaufgefordert absondern - ein Pferd ist ja auch nichts grundsätzlich anderes als eine Kanzel. Oder meintest du angesichts der vielen unreifen Bablisch-Anträge doch eher "curse" ? Big Grin



Ich frage mich, wie ich früher ohne GPS überhaupt nach Hause gefunden habe. Muß immer Zufall gewesen sein.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Kontakt | Österr. Geocaching Forum | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum
Erdstrahlen Freie Webseite!

Internationales Geocaching Portal

Webspace und Traffic kosten Geld. Da dieses Forum von privater Seite finanziert wird, und die Kosten aufgrund des Wachstums auch steigen, hast du hier die Möglichkeit deiner Zufriedenheit mit dem Forenboard und dessen Services Ausdruck zu verleihen. Jeder noch so kleine Beitrag sichert den Fortbestand dieses Forenboards. Vorab sei allen gedankt die dieses Forum, sei es finanziell oder auch durch geopferte Zeit, unterstützen: