Du bist nicht angemeldet bzw. registriert. Wenn du dich anmeldest oder registrierst kannst du alle Funktionalitäten des Forenboardes nutzen ...
Hallo, Gast! Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Waymarking Kategorie Eure Unterstützung
#1
Bin im Peer Review Prozess für die Kategorie Grenzsteine auf waymarking und suche Geocache Premium Members, die diese Kategorie mittels Stimmabgabe unterstützen. Ende der Stimmabgabe ist der 7.1.09, 20.00 (MEZ). Merci!
Zitieren
#2
Ich versteh' nur Bahnhof!
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Zitieren
#3
Grenzsteine? Wieviele gibts davon denn? Jeder einzelne ein waymark?

EDIT: und wie stimmt man da jetzt ab? hab zwar draufgedrückt aber keine Stimmabgabemöglichkeit gefunden...
[Bild: img.aspx?txt=und weiter gehts&uid=23386f...47146&bg=1][Bild: stat2.aspx?id=10023574][Bild: GeoFortress_1.gif]
Zitieren
#4
(06.Jan.2009, 00:49 )Stegi schrieb: Ich versteh' nur Bahnhof!

Ich auch, aber ich hab zumindest die Stimmabgabe gefunden, verbirgt sich unter dem Punkt: "Requiering Review" dort waren waren dann 3 Kategorien zur abstimmung.

Ich weiß zwar net für was das gut sein soll, aber wenns jemand freut hab ich mal bei den Grenzsteinen für "yeah" gestimmt Wink

Viel Spaß dabei (mit was auch immer)
Wenn du den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen kannst, so fälle die Bäume und du wirst feststellen dass da gar kein Wald ist.
Zitieren
#5
Hmm hab mir das nochmal angesehen. Was die mittels Peer Review machen ist ja nicht die Zustimmung zu der Gruppe (also yea super Idee - mach ma das) sondern eine Abfrage ob die Gruppe die Anforderungen von Waymarking erfüllt

Zitat:Does the Boundary stones category meet the four criteria listed at the bottom of the page (Global, Prevalance, Standout, Redundant)?
Please keep in mind, we aren't looking for your personal opinion of the category here.

Da ich das aber nicht wirklich beurteilen kann werd ich da nicht abstimmen - dafür kenn ich mich mit waymarking zu wenig aus. Sorry.
[Bild: img.aspx?txt=und weiter gehts&uid=23386f...47146&bg=1][Bild: stat2.aspx?id=10023574][Bild: GeoFortress_1.gif]
Zitieren
#6
(06.Jan.2009, 15:38 )Vicente23 schrieb: Da ich das aber nicht wirklich beurteilen kann werd ich da nicht abstimmen - dafür kenn ich mich mit waymarking zu wenig aus. Sorry.

Ich auch net, aber is doch wurscht......wenn die die Stimmen von PMs haben wollen (aus welchen Gründen auch immer) dann bekommen sie eben eine Wink

Gott sei Dank muß ma ja nicht mit Blut signieren sondern einfach aufs Knöpferl drücken Big Grin

Waymarking klingt für mich ein bissl nach dem was Hunde so machen Blush
Wenn du den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen kannst, so fälle die Bäume und du wirst feststellen dass da gar kein Wald ist.
Zitieren
#7
Das wäre ja dann eine gute Beschäftigung für den Hund vom Rix Wink
Zitieren
#8
(06.Jan.2009, 19:51 )richi_rich schrieb: Das wäre ja dann eine gute Beschäftigung für den Hund vom Rix Wink

Ich glaub der macht das eh laufend! Zumindest hebt er dauernd das Haxl beim spazierengehen!
Zitieren
#9
Die Kategorie Grenzsteine ist sicher kool, noch kooler wäre aber eine Kategorie Leitpflöcke!
Immerhin gibt es davon ja wirklich viele und wichtig sind sie auch noch. Big Grin
Viele Grüße
alex.of.austria

[Bild: img.aspx?txt=Brodogollator&uid=7b49eb38-...e5ec2867d1] * Level 4-Cacher
Zitieren
#10
(06.Jan.2009, 19:54 )rix69 schrieb:
(06.Jan.2009, 19:51 )richi_rich schrieb: Das wäre ja dann eine gute Beschäftigung für den Hund vom Rix Wink

Ich glaub der macht das eh laufend! Zumindest hebt er dauernd das Haxl beim spazierengehen!

Ideal für Caches in der Lobau! Da kann man dann sagen "der Weh ist eh markiert" Big Grin
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Zitieren
#11
(06.Jan.2009, 19:15 )Defenseless schrieb:
(06.Jan.2009, 15:38 )Vicente23 schrieb: Da ich das aber nicht wirklich beurteilen kann werd ich da nicht abstimmen - dafür kenn ich mich mit waymarking zu wenig aus. Sorry.

Ich auch net, aber is doch wurscht......wenn die die Stimmen von PMs haben wollen (aus welchen Gründen auch immer) dann bekommen sie eben eine Wink

Gott sei Dank muß ma ja nicht mit Blut signieren sondern einfach aufs Knöpferl drücken Big Grin

Waymarking klingt für mich ein bissl nach dem was Hunde so machen Blush

Na das mein ich ja nicht. Ich weiß schon was waymarking ist. Aber bei der Abstimmung versucht man ja einfach Dinge die ein System nicht beurteilen kann durch die Community zu lösen. Hier wird aber eben nicht nach einer Meinung gefragt wie Hui ich hätt das gern sondern ist es regelkonform. Deshalb brauchts die Stimmen. Und ich vergeb meine einfach nicht, wenn ich nicht weiß ob das für die Community sinnvoll ist oder nicht.
[Bild: img.aspx?txt=und weiter gehts&uid=23386f...47146&bg=1][Bild: stat2.aspx?id=10023574][Bild: GeoFortress_1.gif]
Zitieren
#12
Meinen Segen - ähhh Stimme Wink - hast du.

Wer opfert sich um die Leitpflöcke einzureichen? Wink
[Bild: banner.at.gif]
Zitieren
#13
Wer nur Bahnhof versteht, sollte sich schön langsam mal mit Waymarking intensiver auseinander sezten. Es könnte gut sein, dass dieses Unterart des Geocachings mal über Hand nimmt .... Big Grin
Zitieren
#14
(07.Jan.2009, 11:09 )Tafari schrieb: Wer nur Bahnhof versteht, sollte sich schön langsam mal mit Waymarking intensiver auseinander sezten. Es könnte gut sein, dass dieses Unterart des Geocachings mal über Hand nimmt .... Big Grin

dosenloses geocaching finde ich wenig erquicklich. hab das bei den zahlreichen virtuals in paprikastan kennengelernt. lieben gelernt hab ich es allerdings nicht.
[Bild: 12567.gif]**[Bild: stat.aspx?id=10009077]
Zitieren
#15
(07.Jan.2009, 11:25 )pupSino schrieb:
(07.Jan.2009, 11:09 )Tafari schrieb: Wer nur Bahnhof versteht, sollte sich schön langsam mal mit Waymarking intensiver auseinander sezten. Es könnte gut sein, dass dieses Unterart des Geocachings mal über Hand nimmt .... Big Grin

dosenloses geocaching finde ich wenig erquicklich. hab das bei den zahlreichen virtuals in paprikastan kennengelernt. lieben gelernt hab ich es allerdings nicht.

Was verständlich ist, wenn man sich einen Cache erwartet. Waymarking zielt ja aber auf etwas ganz anderes ab, als Geocaching. Da geht es ja u. a. auch darum möglichst strukturiert zu euner Menge an Wegpunkten zu kommen, zu Dingen, die einem Internessieren. Wenn also z.B. jemand ein Feuerwherliebhaber ist und irgendwohin auf Urlaub fährt, sucht er sich die Kategorie "Firehouses" raus und hat Koords zu den einzelnen Dingenr in der Gegend wo der jenige hinfährt und kann sich die anschauen.

Das gibt einem Geocacher der Dosen suchen will nicht viel; einen Feuerwehrbegeisterten reisst sowas wahrschenlich vom Hocker ... Wink
Zitieren
#16
(07.Jan.2009, 11:51 )Tafari schrieb: ... die einem Internessieren. Wenn also z.B. jemand ein Feuerwherliebhaber ist und irgendwohin auf Urlaub fährt, sucht er sich die Kategorie "Firehouses" raus und hat Koords zu den einzelnen Dingenr in der Gegend wo der jenige hinfährt und kann sich die anschauen.

Gibts die Kategorie Strip-Lokale und Bordelle schon ? Big Grin

Wär im Urlaub vielleicht interessanter als "Firehouses" könnt ich mir vorstellen Wink
Wenn du den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen kannst, so fälle die Bäume und du wirst feststellen dass da gar kein Wald ist.
Zitieren
#17
(07.Jan.2009, 15:07 )Defenseless schrieb: Gibts die Kategorie Strip-Lokale und Bordelle schon ? Big Grin

warum kämpfe ich jetzt gegen einen lachkrampf? Smile

mmh kottan? hast a idee? tafari? Big Grin
[Bild: 12567.gif]**[Bild: stat.aspx?id=10009077]
Zitieren
#18
ähm haben die beiden gesucht? hätten sie suchen wollen? bitte mehr details zu solch tollen einwand!
[Bild: sigzee.php?munzeer=Mausbiber&lang=de]
Zitieren
#19
Dank an jene, die sich ernsthaft und nicht bloß blödelnd mit diesem Thema auseinandersetzen. Und danke fürs Knöpfchen drücken.
Mehr Info gibts jedenfalls an dieser Stelle:
http://www.waymarking.com/help/start.aspx
Noch ein Hinweis: tatsächlich gibts wenig Interesse für waymarking in Europa, was schon alleine die Logs zeigen. Dennoch existiert ne kleine engagierte Runde auch in Österreich, die sich über waymarking hinaus auch mit der Dosenjagd beschäftigt.
Lieben muss man naturgemäß nichts, weder die Dose noch den Waymark.
Zitieren
#20
(07.Jan.2009, 15:58 )gekoo schrieb: ...Lieben muss man naturgemäß nichts, weder die Dose noch den Waymark.

Ich wollte eigentlich nur darauf hinaus, dass waymarking ganz andere Voraussetzungen hat wie geocaching. Ich meine, das einzige was beidem gemein ist, ist die Tatsache, dass man ein GPS-Gerät nutzt bzw. nutzen kann. Hinsichtlich aller anderer Aspekte sind die beiden "Hobbies" grundverschieden. Da ein Geocacher aber ohne Dose nicht leben kann, pfeiffen diemeisten auf waymarking, ohne den Mehrwert dahinter zu entdecken ... Wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie funktioniert Waymarking? Milkamann- 18 6.121 25.Sep.2008, 10:29
Letzter Beitrag: Tafari

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Kontakt | Österr. Geocaching Forum | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum
Erdstrahlen Freie Webseite!

Internationales Geocaching Portal

Webspace und Traffic kosten Geld. Da dieses Forum von privater Seite finanziert wird, und die Kosten aufgrund des Wachstums auch steigen, hast du hier die Möglichkeit deiner Zufriedenheit mit dem Forenboard und dessen Services Ausdruck zu verleihen. Jeder noch so kleine Beitrag sichert den Fortbestand dieses Forenboards. Vorab sei allen gedankt die dieses Forum, sei es finanziell oder auch durch geopferte Zeit, unterstützen: